Sperrung Tickets HSV und Abmahnung
#31
OK, es wurde schon von der Masche berichtet, dass die Clubs einfach stichprobenartig Tickets sperren
und dann kann sowas wie bei dir vorkommen, da der Käufer nicht der Besteller ist.
Müsste sich der Käufer ausweisen?
  Zitieren
#32
Ausweisen musste er sich nicht, Tickets sind ja auch nicht wirklich personalisiert. Und bei 2 Karten müsste ich ja die 2. Person angeben. Alles sehr merkwürdig, wenn nicht sogar ein Verstoß gegen das Datenschutzgesetz vorliegt.
Mal weiter beobachten wie das weiter geht.

Interessant wäre noch zu Wissen ob es hier weitere Betroffene gibt.
  Zitieren
#33
[USER=21016]@b4ld0r[/USER]
Gibt es Neuigkeiten?
Müsste gerade daran denken, nach dem 1:4 im Pokal, diese Nieten Smile
  Zitieren
#34
Sorry die späte Rückmeldung.
Bis jetzt gibts nichts Neues. Nach dem letzten Schreiben bzw Stellungnahme seitens meines Anwalts, warte ich jetzt auf den nächsten Schritt vom HSV bzw. dessen Anwälte.
  Zitieren
#35
Danke für die Rückmeldung, glaube im Moment haben alle größere Sorgen, leider.
Halte ums bitte auf dem Laufenden.
  Zitieren
#36
Any News?
  Zitieren
#37
Von mir nix Neues. Bisher nichts gehört.
  Zitieren
#38
Bei mir gibts bis heute auch nichts neues, was aber nichts heißen muss. Nächsten Monat wäre es aber schon 1 Jahr her. Letzer Stand war das Schreiben meines Anwalts an die Staatsanwaltschaft Hamburg.
  Zitieren
#39
Da bewegt sich kaum etwas. Auch von Becker und Haumann hört man nichts, denke Corona hat den allen
das „Ticketgeschäfft“ doch ziemlich versaut. Wie schade...
  Zitieren
#40
Bin mal gespannt wie lange es bei mir dauern wird, mein Fall ist ja vor dem Landgericht Hamburg, als gewerblicher Verkäufer von ganzen 2 Tickets. Big Grin
  Zitieren


Gehe zu: